Herzlich Willkommen

auf der Internet Seite des VfR Baumholder 1886 e.V.. Der VfR Baumholder als Großsportverein mit sieben verschiedenen Sparten ist mit ca. 1200 Mitgliedern der größte Verein in Baumholder. Dabei steht die Jugendarbeit bei uns an erster Stelle. Auf den nächsten Seiten stellen sich die verschiedenen Sparten vor, dort erfahren Sie u.a. die Trainingszeiten und Trainingsorte.

 

Sprechstunde im Vereinsheim:

Der Vorstand des VfR hat eine Geschäftszeit eingerichtet. Diese findet jeden Mittwoch von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr im Vereinsheim statt. Dort können Mitglieder, Sportler oder Neumitglieder Vorsprechen.

 

Personalplanung beim VfR Baumholder

Der VFR Baumholder treibt derzeit seine Personalplanungen voran. Folgende Spieler konnten bereits für die kommende Saison 2018/2019 für das Landesligateam verpflichtet werden.

 

Mit Jannick Schulz wechselt ein talentierter Spieler von der JFG Schaumberg-Prims zu unserem VfR. Jannik's Cousin Niklas Alles spielt bereits seit einem Jahr bei uns im Verein und genau wie Niklas damals, wünschen wir auch Jannik viel Erfolg!

Tobias Buch kommt als Torwart vom Ligakonkurrentenn VfR Kirn zu uns ins Brühlstadion. Der VfR heißt Tobi herzlich Willkommen und wünscht viel Erfolg!

Moritz Höh vom SV Kohlbachtal wird in der kommenden Saison 2018/19 die Farben unseres VfR tragen. Moritz sammelte seine fußballerischen Erfahrungen bereits im Jugendbereich des FK 03 Pirmasens und wechselte danach zu seinem Heimatverein ins Kohlbachtal. Der VfR Baumholder sagt herzlich Willkommen und wünscht Moritz viel Erfolg!

Torwart Michel Schmitt kommt nach seiner B-/A - Juniorenzeit sowie ein Jahr im Aktivenbereich bei der SG Meisenheim / Desloch zum VfR zurück. Wir wünschem ihm viel Erfolg und heißen ihn herzlich Willkommen!

Björn Flickinger wird zur neuen Saison vom Bezirksligisten SG Oberarnbach zum VfR Baumholder wechseln. Der VfR Baumholder wünscht Björn viel Glück und freut sich einen weiteren Spieler in unserem Club Willkommen zu heißen.Viel Erfolg!

Die Woche beim VfR

Hier finden Sie alle Spiele, Turniere, Wettkämpfe oder Veranstalltungen beim VfR Baumholder. Ob Fußball, Tennis, Badminton, Schach, Turnen oder Karate. Die Woche vom 23.04. - 29.04. 

Tag Uhrzeit Art Mannschaft Begegnung Spielort
Montag 18:00 Uhr Fußball F-Jugend VfR - SG Hoppstädten Brühlstadion
Dienstag 18:00 Uhr Fußball C-Jugend JSG Schwollbachtal - VfR II Leisel
Mittwoch 17:00 Uhr Fußball E-Jugend SC Idar III - VfR II Idar
  18:00 Uhr Fußball E-Jugend VfR I - TuS Becherbach Brühlstadion
  18:00 Uhr Fußball D-Jugend SV Niederwörresbach II - VfR Niederwörresbach
  18:45 Uhr Fußball 1. Mannschaft SV Steinwenden - VfR I Steinwenden
  19:00 Uhr Fußball A-Jugend SV Buhlenberg - VfR Buhlenberg
  19:30 Uhr Fußball Damen VfL Rüdesheim - VfR Rüdesheim
Donnerstag 18:00 Uhr Fußball C-Jugend VfR II - FC Brücken Berschweiler
Freitag 17:00 Uhr Fußball E-Jugend VfL Weierbach - VfR II Weierbach
  18:00 Uhr Fußball E-Jugend SC Birkenfeld - VfR I Birkenfeld
Samstag 14:45 Uhr Fußball D-Jugend VfR - JSG Königswald Berschweiler
  16:00 Uhr Fußball 1. Mannschaft Spfr. Bundenthal - VfR I Bundenthal
  18:00 Uhr Fußball Damen VfR - SV Weiersbach Brühlstadion
Sonntag 13:00 Uhr Fußball 3. Mannschaft SG Niederhambach II - VfR III Niederhambach
  15:00 Uhr Fußball 2. Mannschaft SG Niederhambach I - VfR II Niederhambach
    Schach 3. Mannschaft VfR III - SC Weilerbach V Rot Kreuz Heim

Sportlerehrung in der Verbandsgemeinde am 12.4.2018

Gestern Abend wurden die besten Sportlerinnen und Sportler im Sitzungssaal der VG geehrt.
Vom VfR wurden die abgebildetes Sportler geehrt.

 

Sportabzeichen Training beim VfR

Ab dem 08. Mai 2018 beginnt wieder das Training für das Sportabzeichen auf dem Sportplatz im Brühlstadion. Unter fachkundiger Aufsicht findet jeweils dienstags von 18:00 Uht bis 19:00 Uhr die Sportabzeichen Abnahme statt. Das Training ist in den Monaten Mai / Juni und August / September. Auskunft erteilt Susanne Bongard, Tel.: 06783-5029.

Fit in Erster Hilfe

Weitere Informationen und Anmeldungen bitte bei Petra Heinz 06783 3639

Jahreshauptversammlung

Wahlen standen auf der Tagesordnung der Jahreshauptversammlung beim VfR Baumholder im Sportheim. Viele Positionen im Vorstand mussten neu gewählt werden. Dabei blieb alles so wie gehabt: Burkhard Bidinger bleibt Vorsitzender Liegenschaft und Bauwesen, Dieter Bergisch Vorsitzender Rasensport, Berthold Hoffmann Vorsitzender Buchhaltung und Finanzen. Dass Hoffmann weitermacht, sorgte bei den Mitgliedern für besonders große Erleichterung. Denn er hatte angekündigt, nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Die Überredungskunst seiner Mitstreiter half: Hoffmann erklärte sich bereit, weitere zwei Jahre im Amt zu bleiben. Aber dann sei definitiv Schluss, in den kommenden beiden Jahren wolle er einen Nachfolger einarbeiten. Auch die Wahl weiterer Vorstandsmitglieder stand an: Bettina Lichtenberger und Claudia Braun für den Festausschuss, Petra Heinz für die Mitgliederverwaltung, Rainer Pallasch für Versicherungen, Michael Brunk und Thomas Flohr für Marketing, Bernd Mai als Pressewart. Als Kassenprüfer fungieren Walter Schmitt und Gerhard Hahl.  

Auch die Abteilungsleiter wurden in der Versammlung neu bestätigt. So übernimmt Stephanie Ruppenthal die Abteilung Karate. Sandra Dolby ist weiterhin für Leichtathletik zuständig. Ingo Marburger steht der Tennisabteilung vor. Uwe Brand kümmert sich um Badminton und Manfred Menne um Schach.

Hier finden sie alles weitere zur Jahreshauptversammlung: Jahreshauptversammlung 2018

Sportabzeichnung Verleihung

Beim VfR wurden die Sportabzeichen am Montag in der Westrichhalle durch den Vorsitzenden Dieter Bergisch und die verantwortliche für das Sportabzeichen beim VfR Susanne Bongard verliehen. 60 Personen haben in diesem Jahr teilgenommen, draunter sieben Familien. Keine zufriendenstellende Zahl für den VfR. Denn es waren 30 Personen weniger als im vergangenen Jahr. Für dieses Jahr wird auf eine größere Beteiligung gehofft.

Knappenschule zum 4. Mal in Baumholder

Trainieren wie die Profis“ ist nun im vierten Jahr in Folge beim VfR Baumholder angesagt: Vom 15. bis 17. Juni gastiert die Knappen-Fußballschule von Schalke 04 im Brühlstadion. Angst, dass das Interesse mit der Zeit nachlassen könnte, hat Rainer Albert, der beim VfR für das Knappen-Camp zuständig ist, nicht. „Jüngere Jahrgänge rücken nach“, so Albert. Er fügt hinzu: „Auch sie sollen die Möglichkeit haben, auf einem höheren Niveau zu trainieren.“ Seine These stützen auch ...die Anmeldezahlen. Diese seien ähnlich wie im Vorjahr zu diesem Zeitpunkt. 20 Feldspieler und fünf Torhüter haben sich bereits angemeldet. Insgesamt gibt es Platz für 70 Kinder im Alter von sieben bis 15 jahre.
Das Trainingsprogramm im Knappen-Camp ist immer gleich aufgebaut: Die fünf bis acht Feldspieler- und Torwart-Trainer - die Anzahl hängt von den Anmeldezahlen ab - organisieren für vormittags ein Training. Immer wieder mit neuen Übungen, damit es auch für Wiederholungstäter nicht langweilig wird. Nach dem Mittagessen stehen am Nachmittag Fußball-Spiele auf dem Programm. Dabei erhalten die Kinder eine komplette Fußballausrüstung. Ein Schmankerl könnte es laut Albert in Baumholder für die Kinder geben: „Mittlerweile gehört der ehemalige Profi Martin Max zum Trainerteam; vielleicht kommt er ja zu uns.“
Anmeldungen sind möglich. Feldspieler zahlen 159,04, Torleute 194,04 Euro.

 

Anmeldungen sind jetzt schon möglich....
Anmeldung unter:
www.knappen-Fußballschule.de

Werde Schiedsrichter beim VfR

KEIN SPIEL OHNE SCHIEDSRICHTER, KEINE TORE, KEIN SIEG, KEIN JUBEL! OHNE SCHIEDSRICHTER GEHT'S NICHT!

Möchtest du, dass 22 Mann nach deiner Pfeife tanzen!? Dann werde Schiesrichter beim VfR Baumholder!

Ansprechpartner: Spielausschuss Abteilung Fußball

Die VfR Chronik

Immer noch im VfR Shop zu haben ist unser Vereinschronik.

"VfR Baumholder, 125 Jahre Sport und Kultur in Baumholder"

Zum Jubiläum „125 Jahre VfR Baumholder“, das unser Verein im September 2011 feiern konnte, war eine Festschrift herausgebracht worden: eine Chronik aller Sparten der vergangenen 125 Jahre, mit einer sehr wechselvollen Geschichte – für den Leser eine hoch interessante Lektüre. Die Chronik wurde 2012 vom Deutschen Turnerbund als beste Vereinschronik deutschlandweit ausgezeichnet. Die Chronik gibt es ab sofort zum Sonderpreis von 16,00 € und kann in Baumholder bei der Verbandsgemeindeverwaltung, im Stadtbüro, im Bürohaus Edinger oder bei allen Heimspielen des VfR im Sportheim gekauft werden. Sie können die Chronik aber auch per E-Mail an den Vorstand bestellen.

VfR Chronik     VfR Chronik